Arbeit | Unternehmen | Soziales
 

Das Sozial- & Sozialversicherungsrecht greift in alle Lebensbereiche ein ...

Es regelt die breite Vorsorge für viele Wechselfälle des täglichen Lebens, so z.B. bei Alter, Tod, Invalidität, Krankheit, Pflegebedürftigkeit oder Arbeitsunfall. Seine große Bedeutung für den Einzelnen in Kriesensituationen aber auch im täglichen Leben wird dabei erheblich unterschätzt.

Unser Tätigkeitsschwerpunkt liegt dabei im Bereich des Sozialversicherungsrechts, wir unterstützen, beraten und vertreten Sie. Helfen Ihnen und stehen an Ihrer Seite:


  • Unfallversicherung  u.a. bei Arbeitsunfall, Minderung der Erwerbsfähigkeit (MdE), Verletztengeld, Übergangsgeld, Pflegegeld, Rente, Abfindung, u.a.

  • Pfegeversicherung  u.a. bei Einstufung und Pflegegeld nach dem Pflegestärkungsgesetz II (PSG II), Pflegehilfsmittel, u.a.
  • Krankenversicherung  u.a. Krankengeld, Leistungen, Mitgliedschaft, Rehabilitationsmaßnahmen (Reha), Hilfsmittel, u.a.
  • Rentenberatung  u.a. Altersrente, Hinterbliebenen- und Erwerbsminderungsrente, Rehabilitationsmaßnahmen (Reha), Freiwillige Versicherung, versicherungsrechtliche Einstufung von Selbständigen, Statusfeststellungsverfahren, ua. 
  • Schwerbehinderung u.a. Anerkennung, Grad der Behinderung, u.a.